Unsere Barista-Schulung

Lernen Sie Ihre Maschine richtig kennen.

Sie wollen eine Siebträgermaschine kaufen – oder besitzen bereits eine und sind mit den Ergebnissen unzufrieden? Dann sind unsere Barista-Schulungen genau das Richtige für Sie!

Siebträgermaschinen können zickig sein.

Siebträgermaschinen haben zahlreiche Vorteile: Sie sehen edel aus, sind jahrzehntelang im Einsatz, haben kaum Wertverlust und sind wartungsarm. Doch im Gegensatz zu einem Vollautomaten bekommt man einen geschmacklich einwandfreien Espresso oder einen überzeugenden Milchschaum nicht einfach so auf Knopfdruck. Dafür braucht es schon ein gewisses Know-how – und das vermitteln wir Ihnen gern.

Unsere Schulung – bei Ihnen zuhause.

Unsere professionellen Einweisung findet bei Ihnen zuhause statt: Wenn Sie die Maschine bei uns gekauft haben, stellen wir Ihre Maschine gerne richtig auf, schließen sie an und nehmen sie in Betrieb. Wir arbeiten mit der Espressomaschine und justieren die Mühle bis zum optimalen Ergebnis in der Tasse.


Zu unseren Schulungen gehören

  • Einweisung in die Bedienung Ihrer Maschine
  • Grundwissen zur Funktion – je nach Heizprinzip
  • Eventuelle Korrektur bei den Werkseinstellungen
  • Einstellung und Abstimmung der Espressomühle auf die Siebträgermaschine
  • Milch oder Alternativen: Aufschäumen, Temperatur und Konsistenzen
  • Pflege und Wartung

Unsere Schulungen bieten wir im 50 Kilometer Umkreis von Köln an. Dauer: max. 3 Stunden. 
Melden Sie sich gerne, wir erstellen Ihnen ein entsprechendes Angebot.

Bitte beachten Sie: Die Schulung vermittelt Grundkenntnisse für die Zubereitung klassisch italienischer Kaffeegetränke. Wir zeigen Ihnen auch, wie man Milch schäumt – ein kleines Kunstwerk in die Tasse zu zaubern, die sogenannte Latte Art, braucht aber mehr Zeit und sehr viel Übung.

Thermoblock, Einkreiser, Zweikreiser und Dualboiler

Wir stellen Ihnen die Unterschiede vor und geben Entscheidungshilfen.

Was wollen Sie mit Ihrer Siebträgermaschine zubereiten?
Espresso: Dann empfehlen wir eine Thermoblock oder Einkreiser Maschine.
Cappuccino: Für feinporigen Milchschaum sind Zweikreiser oder Dualboiler die richtige Wahl. 

Was wollen Sie für Ihre Siebträgermachine ausgeben?
Unter 1000 Euro: Dann kommen Thermoblock und Einkreiser in Frage.
Über 1000 Euro: Dann empfehlen wir Zweikreiser oder Dualboiler.

Entscheidungshilfen zur richtigen Siebträgermaschine

Unser Fazit

Als preisbewusster Espresso-Trinker greift man zu Thermoblock oder Einkreiser.
 Beim Milchschäumen oder wenn mehrere Getränke in kurzer Zeit ausgeschenkt werden sollen, kommen diese allerdings an ihre Grenzen.

Für Milchschaum-Liebhaber sind Zweikreiser oder Dualboiler die richtige Wahl. 
Mit dem Kauf eines Zweikreisers macht man auf keinen Fall etwas falsch. Dualboiler lohnen sich nur für Perfektionisten und Technikliebhaber.

Für einen guten Espresso ist selbstverständlich auch die Mühle von großer Bedeutung. Auch da beraten wir Sie gerne.

Menü